aktionspotential.com

14. Juni 2013
von admin
Keine Kommentare

Das Aktionspotential

In der Biologie bezeichnet man ein Aktionspotential als eine kurz andauernde Änderung des Membranpotentials. Über Axone werden Reize an weitere erregbare Zellen, wie zum Beispiel Neuronen, weitergeleitet. Sie dienen zur Verarbeitung von Informationen, die für den kompletten Körper überlebensnotwendig sind.